Blasenentzündung bei Männern

Die wichtigsten Anzeichen und Symptome einer Blasenentzündung bei Männern – häufiger Harndrang. Die Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern erfolgt nach Allgemeinen Empfehlungen, die Anwendung der Medikamente-Antibiotika und andere Medikamente.

Symptome der Blasenentzündung bei Männern

Zystitis

Symptome einer Zystitis bei Männern erscheinen ziemlich selten. Auf die Frage, ob es eine Blasenentzündung bei Männern viele Patienten reagieren negativ, da noch keine Erfahrung mit Blasenentzündung. Oft Patienten Zystitis verwechselt mit Anzeichen von sexuell übertragbaren Krankheiten und in Eile, um an einen entsprechenden Spezialisten. Allerdings Zystitis trifft Frauen und Männer, obwohl bei den letzten Anzeichen der Krankheit sind wirklich nicht so oft.

Manifestiert Zystitis bei Männern die klassischen Symptome – zu häufige Drang zu urinieren, die nicht zurückhalten und kranke zur Toilette eilen. Bei diesem Prozess nicht immer erfolgreich endet – Männer können nicht urinieren, obwohl der Drang zu bleiben.

Die ganze Zeit den Zustand des Patienten begleitet unbequeme Empfindungen, und wenn die Ursache der Zystitis bei Männern verbunden mit calculi, Schmerzen zu spüren sind extrem stark. Auch reduziert das Volumen des Urins, die Ausgabe der Blasenentzündung, und in der Nacht mögliche Inkontinenz. Urin enthält Eiter Verunreinigungen erhöht die Anzahl der Leukozyten, visuell oder mikroskopisch beobachtet Hämaturie.

Neben diesen Merkmalen können weitere Symptome, die sich bei allen in unterschiedlichem Maße:

  • Schwäche und Schwindel;
  • der Patient wird weniger aktiv;
  • fällt Arbeitsfähigkeit;
  • gibt es Anzeichen für Fieber – Schüttelfrost und Fieber.

Diese Symptome bei einigen Patienten können nicht manifestieren, wenn die Entzündung nicht so groß. Aber in den meisten Fällen Anzeichen einer Blasenentzündung bei Männern, begleitet von brennen und starken Schmerzen. Die Patienten Klagen über Schmerzen im Penis, insbesondere in der Rückenlage, wenn gibt es Beschwerden noch und im Bereich der Hoden und Schambein Bereich.

Ist die Zystitis bei Männern akuter und chronischer Natur.

Akute Zystitis bei Männern provoziert plötzliche Schmerzen und Krämpfe beim Wasserlassen. Schmerzen im Unterbauch und im Zuge der Harnröhre. Nachdem versuche der Harndrang bei Patienten zeichnet sich noch eine kleine Menge von Urin, deutet auf eine Reizung des Schließmuskels. Urin bei akuter Zystitis hat einen unangenehmen Geruch, seine Farbe ändert sich von trüb-gelb bis schmutzig-grün, abhängig von der Anzahl der Eiter. Können erkannte proschilki des Blutes. Die Symptome der akuten Zystitis bei Männern verschwinden oder deutlich sich zu entspannen, wenn die Krankheit in ein chronisches Stadium übergegangen ist.

Symptome der chronischen Blasenentzündung bei Männern manifestieren sich nicht so eindeutig. Deshalb ist diese Form der Erkrankung ist für Patienten eine große Gefahr. Bei der chronischen Blasenentzündung starke Schmerzen und Krämpfe fehlen. Empfindungen Blasenentzündung bei Männern praktisch nicht zu entdecken der Krankheit, aber gespeichert schmerzenden Beschwerden im unterleib, und im Urin kann von Zeit zu Zeit Blut erscheinen.

Hämorrhagische Zystitis bei Männern bedeutet die Zerstörung der Wände der Blase und Verletzung der Integrität der Blutgefäße. Die Temperatur bei der chronischen Zystitis Typ kann normal oder leicht erhöht. Chronische Blasenentzündung bei Männern droht die Entwicklung der Begleiterkrankungen urogenitalen.

Die Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern

Bei der Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern muss sich strikt an die Empfehlung des Arztes. Es ist wesentlich zu einer Verkürzung der Rekonvaleszenz des Patienten. Beim Umgang in der Klinik der Arzt lenkt die Aufmerksamkeit auf die folgenden Punkte:

  • die Notwendigkeit der Einhaltung des Blasenentzündung;
  • Diätverpflegung;
  • die Einnahme von entzündungshemmenden und antimikrobiellen Mitteln;
  • eine angemessene Kombination von Methoden der nationalen Behandlung;
  • bei Bedarf – Durchführung von physiotherapeutischen Maßnahmen.

Bevor die Therapie der Erkrankung zu entwickeln, müssen sich einem Urintest auf Kultur und markieren Sie den Erreger, der provoziert Entzündung der Harnblase. Nach den vorhandenen Ergebnissen viel leichter abholen Antibiotika bei Blasenentzündung bei Männern, weil das Medikament sollte geben Sie die maximale Wirkung in der Therapie.

Nicht weniger wichtig ist die Ernährung bei Blasenentzündung bei Männern – um nicht zu provozieren, Reizblase, Patienten verboten viele Produkte, so dass die richtige Ernährung muss eingehalten werden.

Bezüglich der Therapie der Krankheit, die Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern im häuslichen Welle möglich – zu Hause Bettruhe einhalten. Die Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern in einer medizinischen Einrichtung kann nützlich sein bei:

  • schwere Intoxikation;
  • die Bedrohung durch Perforation der Blase;
  • auftreten von Komplikationen.

Während der Behandlung Voraussetzung ist das Zölibat, denn es besteht die Gefahr infizieren sexuelle Partnerin und verschlechtern Ihre eigene Gesundheit

So entfernen Sie Anzeichen einer Vergiftung zu etablieren und die Evakuierung von pathogenen Mikroorganismen, müssen Sie mehr Flüssigkeit zu verwenden. Trinken bei Blasenentzündung müssen mindestens zwei Liter Wasser, und wenn nicht-ödem – bringen die tägliche Flüssigkeitsaufnahme von 2,5 Liter. Sie können Essen, sauberes Wasser, Tee, Kräutertees und Aufgüsse. Besonders nützlich Mineralwasser, zum Beispiel, Jessentuki-4.

Die Folgen der Blasenentzündung können schwerwiegend sein, wenn die Krankheit nicht vollständig geheilt ist und Harninkontinenz, die Niederlage der Muskelschicht der Harnblase, Beeinträchtigung der Sexualfunktion. Nach der Behandlung ist wichtig, Vorbeugung von Blasenentzündungen bei Männern, denn die Infektion kann wieder aktiviert werden und die Krankheit wiederkehren wird. Zum Zeitpunkt der Therapie der Krankheit Männer ausgestellt krankgeschrieben.

Medikamente und Medikamente gegen Blasenentzündung bei Männern

Behandlung von Blasenentzündungen bei Männern Medikamente sollten nach der Analyse von Urin auf die Bestimmung des Erregers. Behandlung mit Medikamenten Blasenentzündung bei Männern ist vor allem der Antibiotika-Therapie auf der Grundlage der sich anmeldet Heilmittel für Zystitis bei Männern aus der Gruppe der Penicilline, Fluorchinolone, Sulfonamide, nitrofurane.

Die schnelle Behandlung der Zystitis Pillen vielleicht mit Hilfe der Anwendung von Fosfomycin, welches in verschiedene Medikamente. Das Mittel gegen Blasenentzündung bei Männern zu helfen, für ein paar Tage mit den Symptomen der Entzündung, aber das wirksamste ist ein Medikament, das angewendet wird bei akuter Blasenentzündung und Beginn der Therapie in den ersten Tagen nach dem auftreten der Symptome.

Medikamente gegen Blasenentzündung bei Männern durch den Arzt nach interner Absprache. In einigen Fällen gibt es die Notwendigkeit kombinieren Therapie oder eine schrittweise Behandlung mit mehreren Medikamenten. Patienten in jedem Fall nicht erwerben Tabletten von Blasenentzündung für Männer auf den Rat von Freunden oder bekannten – Sie Schaden können.

Die Behandlung mit Medikamenten Zystitis bei Männern kann kombiniert werden mit Methoden der traditionellen Medizin. Jedoch sollte man immer daran denken, dass die Behandlung von Blasenentzündungen Volksmedizin nicht ersetzen kann Arzttermine. Das ist nur eine zusätzliche Methoden, die zusammen mit Tabletten, aber nicht anstelle von Ihnen. Die besten Kräuter Blasenentzündung – Bärentraube, Tausendgüldenkraut, Preiselbeeren, Schachtelhalm, Liebstöckel, Rosmarin. Viele von Ihnen sind vorgeformte Mittel.